Neues von unseren Partnern: Ausschreibung für Projektförderung der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ für Bündnisprojekte gegen Antisemitismus und Antiziganismus

Die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung, Zukunft“ fördert Projekte, die sich gegen Antisemitismus und Antizigansismus wenden.

Ziel der Förderung ist es eine offene, plurale und solidarische Gesellschaft zu fördern, in dem jüdisches Leben sichtbar und erlebbar gemacht wird, um Vorurteile und Antisemitismus zu bekämpfen. „Bündnisse zwischen der jüdischen Community, anderen von Diskriminierung und Ausgrenzung betroffenen Gruppen und der Mehrheit können dazu einen wirksamen Beitrag leisten,“ so die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung, Zukunft“.

Welche Projekte wie gefördert werden und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, kann unter dem folgendem Link eingesehen werden:

Ausschreibung „GEMEINSAM HANDELN – BÜNDNISSE GEGEN ANTISEMITISMUS UND FÜR DIE SICHTBARKEIT JÜDISCHEN LEBENS IN DEUTSCHLAND STÄRKEN“

Logo BMFSFJ
Hessen aktiv für Demokratie

Newsletter-Anmeldung

Ja, ich will den Newsletter mit aktuellen Infos zu Projekten und Terminen abonnieren. Der Newsletter erscheint 3-4 mal im Jahr.
Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen für Newsletter.

X