Schutz vor giftigen Gedanken in der Gesellschaft

Interview mit Ernst Klein zum Gedenken an Dr. Walter Lübcke

Heute vor zwei Jahren wurde der Kasseler Regierungspräsident ermordet. Die Tat hatte einen rechtsextremen Hintergrund und stellt einen Anschlag auf die gesamte demokratische und vielfältige Gesellschaft dar. Dr. Walter Lübcke setzte sich für eine solidarische und offene Gesellschaft ein.


Um diese Werte in der Gesellschaft aufrecht zu erhalten, ist es wichtig „das Klima in unserer Gesellschaft“ zu schützen, so Ernst Klein, Vorstandsmitglied von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.
In einem Interview für die NS-Gedenkstätten erinnert er an Dr. Walter Lübcke und betont wie wichtig es nach wie vor ist für demokratische Grundwerte einzustehen.

Zum vollständigen Interview bitte auf den Button klicken.

Logo BMFSFJ
Hessen aktiv für Demokratie

Newsletter-Anmeldung

Ja, ich will den Newsletter mit aktuellen Infos zu Projekten und Terminen abonnieren. Der Newsletter erscheint 3-4 mal im Jahr.
Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen für Newsletter.

X